Shop all

Shop All

Shop All

Shop All

Kaufen Sie unsere Kollektion

♻️🌊 Rucksäcke aus recyceltem Meeresplastik

🌍 Welterster Rucksack, der die Ozeane schützt - zertifiziert und kontrolliert durch eine unabhängige Organisation

Alles auf einen Blick

✔️ Diese Kollektion aus recyceltem Meeresplastik ist eine Weltneuheit. Designed with planet and people in mind.

 

✔️ Während andere Labels bereits Meeresplastik recyceln gehen wir jetzt noch einen Schritt weiter: wir sind die weltweit erste Bag Company mit einer vollständig zertifizierten und transparenten Lieferkette für recyceltes ocean bound plastic.

 

✔️ Zusammen können wir unser Ziel erreichen, bis 2025 100 Tonnen Ocean Bound Plastic zu bergen (ein Rucksack schützt die Ozeane vor Ø 2,5 kg Plastikmüll).

 

✔️ Werde Teil unserer Mission, die Ozeane zu schützen, den Klimawandel zu stoppen und auf eine bessere Nutzung von Ressourcen in einer Circular Economy hinzuarbeiten.

 

 

Guter Style, modernes Stadtleben, ökologische Nachhaltigkeit und ein sozialeres Miteinander müssen keine Widersprüche sein: wir vereinen nachhaltige Materialien und minimalistisches Design mit Funktionalität für jeden Tag.

 

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Hier die Features unserer OCEAN-Rucksäcke im Überblick

Hohe Qualität für eine lange Lebensdauer

Das robuste Außenmaterial kann einiges ab und lässt dich nicht im Stich. Verschmutzungen lassen sich einfach abwischen und die Struktur des Stoffes macht deinen Rucksack unanfällig für Kratzer.

Trocken und sicher unterwegs
- bei jedem Wetter

Wasserdichte Reißverschlüsse und eine wasserabweisende Beschichtung machen deinen Rucksack regensicher. So kommt der Inhalt deines Rucksacks stets trocken und sicher am Ziel an.

Transportiere deinen Laptop sicher
- auch ohne Rucksack

Mit der herausnehmbaren, gepolsterten Laptoptasche ist dein Notebook stets stoßfest und trocken verpackt. In diese passen 16" Laptops oder kleiner. In der Fronttasche der Notebookhülle hast du Platz für Stifte oder Notizbuch.

Verstaue deine Sachen sicher aber
leicht zugänglich auf

Bewahre deine Sachen sicher und griffbereit in der Fronttasche sowie in der Geheimtasche auf der Rückseite des Rucksacks auf.

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Bereit zum Verreisen

Befestige deinen Rucksack mit dem Koffer-Strap auf der Rückseite an deinem Trolley und sei bereit zum Verreisen. (Nur beim OCEAN roll-top)

Drink drank drunk

Habe deine Trinkflasche immer griffbereit in der seitlichen Außentasche deines Rucksacks. (Nur OCEAN roll-top)

Erweitere deine Möglichkeiten

Erweitere deinen Stauraum nach Bedarf von bis zu 25 auf bis zu 30 Liter durch den Roll-Mechanismus. Durch diese Flexibilität hat dein Rucksack Handgepäckgröße bei den meisten Airlines. (Nur OCEAN roll-top)

Außen chic,
innen organisiert

Drei geräumige Innentaschen mit Reißverschluss sowie die Außentasche am Laptop-Sleeve verstauen alle deine Kleinigkeiten übersichtlich und sicher.

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Produkte

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

We need to act now!

 

8 Millionen Tonnen Plastik gelangen jedes Jahr in unsere Ozeane. Dieses Plastik betrifft uns alle: Es ist in unserem Wasser, in unseren Tieren und in uns. Es muss etwas unternommen werden! Prävention und Reinigung sind der Schlüssel dazu, ebenso wie der Aufbau von Lieferketten, die ein wirtschaftliches und nachhaltiges Recycling von Plastik ermöglichen und den Plastikmüll als wertvolle Ressourcenquelle schätzen, die er ist.

From Trash to Treasure

 

Inspiriert von anderen Vorreitern in diesem Bereich und da wir das Plastikproblem selbst in Indien gesehen haben (wo wir seit unserer Gründung alle unsere Taschen herstellen), haben wir uns gefragt: was können wir tun, um die Plastikverschmutzung unserer Ozeane zu stoppen und eine Lieferkette aufzubauen, die auf einem Recycling-Ansatz basiert? Und wie machen wir das in Indien, wo diese Supply-Chain für Ocean-Plastic-Stoffe, aus denen man Rucksäcke machen kann, bislang noch nicht existierte? Nach mehr als 18 Monaten intensiver Arbeit und Austausch mit einer Vielzahl von Akteuren in Indien fügte sich langsam ein Bild zusammen... jetzt mussten wir die Teile nur noch verbinden.

 

Alles beginnt mit dem Sammeln und Auffangen von Plastikmüll an Küsten und Flüssen wo dieser droht, in die Ozeane zu gelangen. Für dieses essentielle Glied unserer Lieferkette haben wir uns mit der NGO Plastics for Change zusammengetan, die seit vielen Jahren gegen die Plastikverschmutzung in Indien kämpft (siehe Box unten, um mehr über PFC zu erfahren). Dieser Plastikmüll wird sortiert, gereinigt und schließlich in Flakes geschreddert bevor daraus neues Garn und dann ein robuster, langlebiger Stoff gewebt wird, aus dem wir wiederum unsere Taschen herstellen. Dieser Recyclingprozess hilft nicht nur, die Meere sauber zu halten. Er hilft außerdem Treibhausgase zu reduzieren, und unser Klima zu schützen. Denn: eine Tonne recycelter Kunststoff spart 2 Tonnen Erdöl und bis zu 1,6 Tonnen CO2, die für die Produktion von neuem Kunststoff anfallen würden. Höchste Qualitätsstandards bei Material und Verarbeitung zu gewährleisten bedeutet, eine Tasche zu produzieren, die langlebig ist und dadurch Ressourcen und Umwelt schont. "Nicht mehr, sondern besser kaufen" ist seit Gründung unsere Philosophie.

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Nachweisbarer Effekt auf unseren Planeten

Es gibt viel Marketing-Wirrwarr da draußen, und die Behauptungen können irreführend sein. Außerdem brauchen die Materiallieferanten strenge Richtlinien, um die Leckagen so weit wie möglich zu reduzieren. Daher hat dieie Nichtregierungsorganisation Zero Plastic Oceans hat daher einen Zertifizierungsstandard geschaffen, der definiert, was "Ozeanplastik" oder "ozeangebundenes Plastik" ist und unter welchen Bedingungen sein Recycling positive Auswirkungen auf unsere Ozeane hat. Darüber hinaus hat Zero Plastic Oceans Kontrollstandards (wie z. B. die Rückverfolgbarkeit der Herkunft von Kunststoffabfällen) für die gesamte Lieferkette festgelegt. Um sicherzustellen, dass jeder Teil der Lieferkette seine Verpflichtung zur Einhaltung der OBP-Norm einhält, wird die gesamte Wertschöpfungskette vom ersten Stück Kunststoffabfall bis zum Versand des Produkts an unsere Kunden geprüft. Hier kommt Control Union ins Spiel, die diese Aufgabe als unabhängige, neutrale Organisation übernimmt.

 

Wir sind sehr stolz darauf, die weltweit erste Bag Company mit einer vollständig zertifizierten und transparenten Lieferkette für ocean bound plastic zu sein.

 

Zusammengefasst: Wir haben uns nicht nur zum Ziel gesetzt, Rucksäcke aus recyceltem Kunststoff herzustellen und so die Ozeane zu schützen. Wir wollen auch, dass unsere Kunden sicher sein können, dass wir und unsere Partner auf jeder Stufe der Lieferkette die versprochene Wirkung erzielen. Deshalb haben wir die weltweit erste vollständig zertifizierte Ocean Bound Plastic-Lieferkette für Taschen und Rucksäcke aufgebaut, bei der jeder Schritt der Lieferkette von einer unabhängigen Organisation zertifiziert und kontrolliert wird. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser.

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Together we can save tons of plastic from the oceans

Über Fitz & Huxley

 

Wir wollen nicht nur schöne, hochwertige und funktionale Rucksäcke herstellen, sondern ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handeln. Daher ist unsere Produktion SEDEX und SA8000 zertifiziert. Diese renommierten Standards stellen gute Arbeits- und Sozialbedingungen in unserer Lieferkette sowie den beteiligten Prozessen sicher, kontrolliert von einer unabhängigen Stelle. Das verantwortliche Management zum Schutz der Umwelt stellt die Zertifizierung nach ISO 14001 sicher. Hohe Qualität und wenig Ausschuss erreichen wir durch die Zertifizierung nach ISO 9001. Mehr über unsere Produktion kannst du hier erfahren.

Das sagen unsere Fans

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Versand

 

In der EU und Schweiz versenden wir deinen Liebling für dich versandkostenfrei. Der Versand erfolgt mit DHL und ist mit DHL GoGreen klimaneutral. Außerdem versenden wir natürlich plastikfrei und unsere Versandkartons wachsen auf der Wiese! Du hast richtig gelesen! Wir versenden unsere Produkte in einem Karton, der zu 40 % aus regionalem Gras und 60% aus Recyclingpapier besteht – das ist die aktuell nachhaltigste Verpackung. Hier kannst du mehr darüber erfahren. Mit Versand deines Pakets lassen wir dir einen Tracking-Code zukommen mit dem du die Zustellung deines Pakets nachverfolgen kannst. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich jederzeit an uns wenden unter service@fitzandhuxley.com Beim Versand in die USA und ins UK müssen wir leider 6,50 EUR Versandkosten berechnen. Aufgrund der Distanz bzw. seit dem Brexit sind die Versandkosten leider sehr hoch - wir hoffen ihr habt dafür Verständnis.

Unsere Geschichte

 

„Moin ihr Lieben, ich bin Lars der Gründer hinter dem Berliner Rucksack-Label Fitz & Huxley. Die Idee zu Fitz & Huxley entstand 2012 als ich auf der Suche nach einem stylischen Nicht-Sportrucksack war und da nichts schönes aber voll alltagstaugliches finden konnte. So lange ich auch suchte, es gab nichts ohne synthetische Materialien – also Plastik – was aber mit genug Stauraum für meine Uni- oder Sportsachen daherkam und dann mich auch noch optisch überzeugte. Zwei weitere Jahre vergingen; ich war damals nicht so happy in meinem Job, der mir irgendwie sinnlos vorkam. Ich diskutierte immer wieder mit Freunden über meine Idee und meine verschiedenen Designs. Klar, das war schon eine neue, andere Art von Rucksack – aber sollte das reichen um ein eigenes Unternehmen zu gründen?

 

Ich knüpfte über Freunde Kontakte nach Indien und fand nach langem Suchen einen Produktionspartner, der meine Vorstellungen von schönen, hochwertigen, natürlichen Materialien teilte und meine hohen Ansprüche an Umwelt- und Sozialstandards erfüllen konnte. Die ersten Prototypen entstanden und ich wurde mir meiner Sache sicherer und sicherer. Ich nahm meinen Mut und mein Erspartes zusammen und bestellte 400 Rucksäcke. Drei Monate fieberte ich jeden Tag mit und flog dann nach selbst Indien um die erste Produktionscharge zu inspizieren. Zu meiner großen Enttäuschung sahen die ersten produzierten Rucksäcke leider nicht annähernd so toll aus wie der Prototyp und ich wusste nicht genau warum. Ich war am Boden zerstört. In den kommenden Tagen checkte ich jeden einzelnen Rucksack und analysierte das Problem: waren Nähte, Nieten und Leder an meinem allerersten Rucksack in Berlin perfekt, so hatte hier das Leder im Produktionsprozess Kratzer bekommen, Nieten waren teilweise beschädigt und die Verstärkung des Rucksacks war nicht gerade vernäht so dass manche Rucksäcke nicht strahlend-schön sondern traurig-geknickt aussahen. Die Summe der Details machte also den Unterschied. Ich buchte meinen Flug um und blieb drei weitere Wochen in Indien um gemeinsam mit dem Produktionsteam die Rucksäcke zu reparieren bzw. auszutauschen.

 

Das war 2016. Seitdem bin ich es nicht müde geworden, immer aufs Neue höchste Standards einzufordern und damit zu demonstrieren was einen Fitz & Huxley von einem gewöhnlichen Rucksack – also einen Gegenstand den man auf dem Rücken trägt um Dinge von A nach B zu befördern – unterscheidet.

 

Ich freue mich sehr, wenn dir unsere Rucksack-Designs gefallen und du unsere Liebe zu minimalistischem Design und natürlichen Materialien teilst.

 

Liebe Grüße,

 

dein Lars

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft